Antequera

Heute besuchen wir virtuell eine schöne Stadt in der Provinz Malaga. Steige in unseren Olevan ein und los geht’s!

Wie viele spanischen Städte hat auch Antequera eine alte und interessante Geschichte, die sich in der großen Anzahl seiner Denkmäler widerspiegelt. Es ist eine wunderschöne Stadt, umgeben von einer magischen Landschaft und voller Kultur und Geschichte, die Du unbedingt besuchen musst.

Sein Name, Antequera, kommt aus dem Lateinischen: Anticaria. Später nannten die Araber es Antaquira. Diese Gegend ist sehr alt und seit mehr als 6.000 Jahren bewohnt (daher der Name) und verfügt über viele archäologische Stätten und ein reiches archäologisches und architektonisches Erbe.

Aber Antequera ist auch als Stadt der Kirchen bekannt, denn sie hat 33 und ist damit die Stadt mit den meisten Kirchen pro Einwohner in Spanien. Sie können sich die Schönheit der Prozessionen in der Karwoche vorstellen, ein Traum!

Es ist auch eine Stadt, die geografisch genau im Zentrum Andalusiens liegt, weshalb sie einmal als Hauptstadt unserer Region vorgeschlagen wurde, allerdings ohne Erfolg.

Das ist alles (bis jetzt!). Wir hoffen, dass Du diese Kuriositäten über Antequera genossen hast, obwohl es noch viel mehr zu entdecken gibt, zum Beispiel die Dolmen oder El Torcal.

Wir wünschen Euch einen schönen Tag. Bis bald!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, haga click en el enlace para mayor información.

Este sitio web cuenta con un plan de contigencia propio contra la COVID-19 para garantizar tu seguridad y la de todos los viajeros. Haz click aquí para conocerlo. ACEPTAR

Aviso de cookies
Reserva Ahora